Schlegel Online-Shop -

vielfältiges Angebot der deutschen Philatelie

  • USA Postmeisterausgaben

    • Los 4201503026
    • 2

    Beschreibung
    ST. LOUIS (MISSOURI), 1845, 10 C. Bären und Wappen von St. Louis, schwarz auf grünlich, Einzelfrankatur auf Faltbrief, geschrieben am 18. April 1846, versendet am 19.AP. in St. Louis, adressiert nach Philadelphia, die Marke ist farbfrisch, links und oben breit gerandet, rechts und unten etwas tangiert, der Brief mit waager. Bugspur außerhalb der Frankatur, ein Brief aus der bekannten Korrespondenz an "Charley & Whelen", Fotoattest Jakubek, ein seltener und schöner Beleg

    Festpreis
    7000.00 EUR

  • USA Carriermarken

    • Los 4201503639

    Beschreibung
    1853, 2 C. black on bluish "Paid, HONOUR'S CITY POST. 2 Cents.", single franking on cover with full content, VF

    Festpreis
    140.00 EUR

  • USA

    • Los 4400400079
    • 4

    Beschreibung
    STEAM - schwarzer Einzeiler auf 3 C. Washington Einzelfrankatur nach New York, Brief etwas ergänzt, selten

    Festpreis
    240.00 EUR


    • Los 4400400080
    • 4a

    Beschreibung
    1852, "STEAM BOAT" - schwarzer Einzeiler auf Brief mit 3 C. Washington Einzelfrankatur aus SAVANNAH

    Festpreis
    200.00 EUR


    • Los 4400400078
    • 9

    Beschreibung
    1859, "B.R.R.N.Y.&BOSTON" - schwarzer Schiffspoststempel auf 3 C. Washington, schöner Steamboat-Stempel

    Festpreis
    220.00 EUR


    • Los 5910700038
    • 20 IIW-22IIW

    Beschreibung
    1867, 10 C. Washington, 12 C. Washington und 15 C. Lincoln, 3 gestempelte Einzelwerte, je mit der Waffeleinpressung VII, Zähnung teils mit Beanstandungen und übliche Zentrierung (ME 680,-)

    Festpreis
    100.00 EUR


    • Los 4403300012
    • 22 W VII t

    Beschreibung
    1861, 15 C. Lincoln schwarz, gestempelt auf weißen dünnen Papier mit Waffeleinpressung, Type VII, üblich gezähnt und etwas dezentriert, saubere Qualität (ME 300,-)

    Festpreis
    95.00 EUR


    • Los 5910700040
    • 24 W VIIa

    Beschreibung
    1867, 30 C. orange, Franklin, gestempelter Einzelwert mit Waffeleinpressung VII, gut gezähnt und etwas dezentriert, einwandfrei (ME 700,-)

    Festpreis
    150.00 EUR


    • Los 4404500019
    • 34

    Beschreibung
    1869, 30 C. ungebraucht mit Teilgummi, 1 Zahn etwas verkürzt, ansonsten tadellose Qualität dieser seltenen Marke (ME 5.500,-)

    Festpreis
    1200.00 EUR


    • Los 4404500021
    • 40

    Beschreibung
    1870, 7 C. orangerot, farbfrisch, gut gezähnt, ohne Gummi, tadellos (ME 800,-)

    Festpreis
    160.00 EUR


    • Los 4404500022
    • 45

    Beschreibung
    1870, 30 C. schwarz, ohne Waffeleinpressung, ungebraucht mit Falzresten, 1 Zahn kurz, sonst saubere Qualität (ME 800,-)

    Festpreis
    120.00 EUR


    • Los 4201502762
    • 100

    Beschreibung
    1894, 2 $ James Madison blau, ohne Wasserzeichen, rechts ungezähnt, sog. "straight edge", ungebraucht mit nur kleinem Falzrest und ansonsten voller Originalgummierung, gute Zentrierung, einwandfreie Qualität, unsigniert, Scott 262 (ME 2.800,-)

    Festpreis
    Preis auf Anfrage


    • Los 5528700013
    • 129 P

    Beschreibung
    1898, 6 C. Garfield, Probedruck, rot, im ungebrauchten waagerechten Paar, geschnitten

    Festpreis
    60.00 EUR


    • Los 4201501561
    • 138 A

    Beschreibung
    1903 Ca. 1 C. Benjamin Franklin, als Mittläufer von Porto Rico, auf Postkarte, nicht befördert, bildseitig frankiert mit Ortsstempel "SAN JUAN RORTO RICO 6. MAY" entwertet, vierseitig gezähnt, saubere Qualität, im Michel als Mitläufer nicht gelistet

    Festpreis
    100.00 EUR


    • Los 4401500044
    • 156 (2)

    Beschreibung
    1904, 3 C. violett im senkrechten Paar in postfrischer Erhaltung, gute Qualität (ME 160,-)

    Festpreis
    45.00 EUR


    • Los 4401500047
    • 248

    Beschreibung
    1918, 6 C. orange Eröffnung der Postfluglinie in postfrischer Erhaltung, gute Qualität (ME 60,-)

    Festpreis
    25.00 EUR


    • Los 4419500020
    • 248-50

    Beschreibung
    1919, 6 C. bis 24 C. Flugpostmarken, die kpl. Ausgabe von 3 Werten, ungebraucht, farbfrisch, gut gezähnt und üblich zentriert, einwandfrei (ME 220,-)

    Festpreis
    90.00 EUR

  • USA

    • Los 4400500036
    • 267, 283

    Beschreibung
    1929, interesting letter ROCHESTER -> Friedrichshafen - Nürnberg (first round the world flight)

    Festpreis
    30.00 EUR

  • USA

    • Los 4400400020

    Beschreibung
    1847, Schiffspostbrief aus BOSTON nach Frankreich, mit Kastenstempel "COLONIES & p.ART.13.", per "Steamer Hibennia" mit korrigierter Taxe

    Festpreis
    120.00 EUR


    • Los 4410000099

    Beschreibung
    1898, U.S. Marine, Spanisch-Amerikanischer Krieg, Werkstattschiff USS "Vulcan", Brief von Bord des Schiffes aus der Guantanamo Bay, Stempel "SHORT PAID", Portovergünstigung für Soldatenbriefe, Vermerk "Sailors Letter" u. Signatur durch Offizier, nach Boston, sehr seltener Marine-Brief, Zeitdokument aus diesem Seekrieg, Spanien verlor seine letzten überseeischen Gebiete an die USA, u. a. Kuba und die Philippinen

    Festpreis
    300.00 EUR


    • Los 4410000093

    Beschreibung
    1863, U.S. Marine, Amerikanischer Bürgerkrieg, USS Korvette "Housatonic" Brief von Bord, aufgegeben mit 3 C. Washington (Mi-Nr. 18), Stempel "NEW YORK 27.3.1863", Blockadeschiff der Atlantikküste zur Unterbindung des Seehandels der Konförderierten Staaten, die "Housatonic" war das erste Schiff, das durch ein U-Boot der Südstaaten, die "Hunley" vor Charleston in South Caroline am 17.2.1864 versenkt wurde, das mit Muskelkraft betriebene U-Boot ging ebenfalls verloren - ein großartiger Ausnahmebeleg zur maritimen Geschichte

    Festpreis
    1000.00 EUR


    • Los 4400000081

    Beschreibung
    1932/39, 20 und 30 C. als Einzelfrankaturen nach Deutschland

    Festpreis
    20.00 EUR


    • Los 4400400074

    Beschreibung
    1848, "STEAM" - roter Einzeiler auf Brief nach FALL RIVER, schöner Abschlag

    Festpreis
    120.00 EUR


    • Los 4400400135

    Beschreibung
    1847, Schiffsfrachtbegleitbrief von BOSTON nach NEW ORLEANS, Schiff "KILBY", Randmängel

    Festpreis
    35.00 EUR


    • Los 4023900283

    Beschreibung
    1940, Luftfeldpostbrief mit 5 C. aus Philadelphia an Angehörigen des N.W.E.F (Expeditionskorps Narvik) mit Aufkleber der Rücksendung, falsche Feldpostnummer, sehr seltener US-Feldpostbrief

    Festpreis
    100.00 EUR

Aktuelle Zeit: 28.02.2021 - 10:55 Uhr MET